Register Anmeldung Kontaktieren sie uns

Erotica Baby fand männlich zu tanzt

Es ist wahrscheinlich der unbekannteste Friedhof in Bochum, dabei liegen hier die bekanntesten Namen der Stadt. Historisch gesehen, denn es ist ruhig geworden, rund um den alten Stadtfriedhof, der sich hinter dem Kortumpark versteckt. Hier liegt Carl Arnold Kortum, Arzt, Schriftsteller und im Jahr verstorben.


Online: Jetzt

Über

Als neuer Friedhof wurde dieser alte Park am Im Jahre waren die Aufnahmefähigkeiten des Friedhofs erschöpft. Dann wurden nur noch die Erbgruften als Begräbnisstätten genutzt. In den er Jahren wurde draus der Kortumpark.

Kalila
Jahre alt: 45

Views: 2495

submit to reddit


Der Kortumpark ist ein aufgelassener Friedhof südlich der Innenstadt von Bochumder als öffentlicher Park dient.

Nordöstlich auf dem Lohberg befinden sich übergangslos Schrebergärten, im Tal am Nordrand des Parks ein kleines Heizkraftwerk aus den er Jahren. Geschichte Die älteste Begräbnisstätte befand sich um die Propsteikirche St. Peter und Paul in der Altstadt und wurde bis genutzt.

Inhaltsverzeichnis

An der Chaussee nach Witten wurde am November der Neue Friedhof seiner Bestimmung übergeben. Nachdem die Aufnahmefähigkeit des Friedhofs erschöpft war, wurden nur noch die Erbgruften als Begräbnisstätten genutzt. In den er Jahren ging man dazu über, den bisher als Alten Friedhof bezeichneten Park, nach dem hier bestatteten Arzt und Aufklärer Carl Arnold Kortum zu benennen. Heute übernimmt der Kortumpark eine wichtige Nah- und Kurzzeiterholungsfunktion. Mit seinem alten Baumbestand und den kulturgeschichtlich wertvollen Gräbern zählt der Kortumpark zu den Bochumer Sehenswürdigkeiten.

Die Stadt Bochum ist, da es sich um öffentliches Grün handelt, für die Pflege der Anlagen zuständig. Da jedoch einige Familiengruften bis in die Gegenwart gelegentlich belegt werden, ist in diesen Fällen die jeweilige Familie für die Grabpflege verantwortlich. Einige Gruften wurden während des Orkan Kyrill durch umstürzende Bäume beschädigt.

Grabstätten und Denkmäler Auf dem ganzen Parkgelände verteilt finden sich Grabmale aus allen Zeiten nachvon kleinen Platten bis hin zu monumentalen Grabstätten. Da das Gelände zum Lohberg aufsteigt, befinden sich die meisten noch genutzten Grüfte um den höchsten Punkt. Skulpturen in die Denkmalliste der Stadt Bochum eingetragen.

Zu den bekannten Bochumer Persönlichkeiten, die hier begraben liegen, zählen: Carl Arnold Kortum —Arzt, Schriftsteller; Zu seinem Todestag am Der historische Grabstein trägt ein Relief mit Symbolen des Todes und der Wiederauferstehung, die Vorderseite ist mit Leier und Äskulapstab versehen. Jacob Mayer —Unternehmer Max Greve —— Bürgermeister der Stadt Louis Baare —Unternehmer und Ehrenbürger der Stadt Johann Joachim Schlegel —Braumeister, Gründer der Schlegel-Brauerei AG in Bochum Heinrich Grimberg —Bergbauunternehmer Fritz Baare —Unternehmer Wilhelm Baare —Unternehmer Franz Fromme —Heimatdichter Johann Christian Leye —Chemiker und Unternehmer Gebrüder Scharpenseel, Inhaber der Scharpenseel-Brauerei AG in Bochum Carl — und Robert — Eickhoff, Unternehmer in Gebr.

Besucherzentrum und Ankerpunkte von West nach Ost : Zechenpark Friedrich Heinrich Museum der Deutschen Binnenschifffahrt Innenhafen Duisburg LVR-Industriemuseum Oberhausen Landschaftspark Duisburg-Nord Gasometer Oberhausen Aquarius-Wassermuseum St. Duisburg: Stadt und Hafen 2. Industrielle Kulturlandschaft Zollverein 3.

Duisburg: Industriekultur am Rhein 4. Oberhausen: Industrie macht Stadt 5. Krupp und die Stadt Essen 6.

Dortmund: Dreiklang Kohle, Stahl und Bier 7. Industriekultur an der Lippe 8. Erzbahn-Emscherbruch 9. Industriekultur an Volme und Ennepe Sole, Dampf und Kohle Frühe Industrialisierung Geschichte und Gegenwart der Ruhr Auf dem Weg zur blauen Emscher Kanäle und Schifffahrt Bahnen im Revier Westfälische Bergbauroute Rheinische Bergbauroute Chemie, Glas und Energie Arbeitersiedlungen Unternehmervillen Brot, Korn und Bier Mythos Ruhrgebiet Parks und Gärten Industrienatur Panoramen und Landmarken Sakralbauten Wasser: Werke, Türme und Turbinen Bochum — Industriekultur im Herzen des Reviers Gelsenkirchen Villa Hügel Margarethenhöhe Krupp-Familienfriedhof Verbandsgebäude des Regionalverband Ruhr Abtei Werden Horster Mühle Stammhaus Krupp Zeche Zollverein Schacht XII Gasometer Oberhausen St.

Jahrhunderthalle Bochum Westpark Colosseum Mechanische Werkstätten des Bochumer Vereins Bochumer Verein Verkehrstechnik Siedlung Stahlhausen Bochumer Verein, Werk Stahlindustrie Fa. Otto Bahnhof Dahlhausen Bergbauwanderweg Dahlhausen Schwimmbrücke Dahlhausen Grab Heinrich Kämpchen Zeche Friedlicher Nachbar Kolonie Friedlicher Nachbar Wasserturm Weitmar Heimkehrer-Dankeskirche Bergbauwanderweg Bochum-Süd Gahlenscher Kohlenweg Zeche Brockhauser Tiefbau Schleuse Blankenstein und Wasserwerk Stiepel Zeche Klosterbusch und Bergbauwanderweg Ruhr-Universität Zeche Vereinigte Gibraltar Erbstollen Kemnader See Malakowturm Julius Phillip Konsumverein Wohlfahrt Fa.

Kirche Werne Zeche Robert Müser Kokerei Neu-Iserlohn Bahnhof Langendreer mit dem Kulturzentrum Brennerei Eickelberg Müser-Brauerei Opel Hauptfriedhof Bochum Scharoun-Kirche BP Aral Hauptverwaltung Stadtarchiv Bochum Kortum-Park Bogestra-Hauptverwaltung Hauptbahnhof Bochum Bahnhof Bochum Nord und Bochumer Stahlbrücken Brauerei Fiege Glocke Bochumer Verein Rathaus Schlegel-Brauerei Christuskirche Bochum-Zentrum Sparkasse Bochum Villa Nora und die Villa Rosenstein-Markhoff Stadtpark Bochum Bergschule TFH Georg Agricola Deutsches Bergbau-Museum Auf dieser Seite verwendete Medien RouteIndustriekultur Hinweisschild schmal.

Original: Doc Feelgood Vektor: BubinatorLizenz: CC BY-SA 3. Es ist Teil der Denkmalliste von Bochum, Nr. A Bergbaumuseum Bochum entrance. Hier ruht in Gott Jak. Mayer geb.

Mai in Dunningen in Württemberg verh. Sieber aus Bonn gest. Juli Gründer und techn. Heiligkeit Papst Pius IX verliehenen St. Gregorius Ordens Langjähriger Stadtverordneter u. Mitrepräsentant der röm. Lizenz für Texte auf dieser Seite: CC-BY-SA 3.

Nephrologisch-internistische gemeinschaftspraxis für nierenerkrankungen, bluthochdruck, dialyse und fettstoffwechselstörungen im herzen von bochum.

Hier finden Sie Informationen zu den Autoren des Artikels. An Bildern wurden keine Veränderungen vorgenommen - diese werden aber in der Regel wie bei der ursprünglichen Quelle des Artikels verkleinert, d. Klicken Sie auf ein Bild für weitere Informationen zum Urheber und zur Lizenz. Die vorgenommenen Änderungen am Artikel können Sie hier einsehen. Impressum - Datenschutzerklärung - Urheberrecht.

Startseite Zufällige Seite.

Meistgelesene beiträge

Themenportale Geographie Geschichte Religion Gesellschaft Sport Technik Kunst und Kultur Wissenschaft. Werbung DGUV V3 DGUV Vorschrift 3.

Route Industriekultur und Bauhaus per Rad. Kirche Werne Zeche Robert Müser Kokerei Neu-Iserlohn Bahnhof Langendreer mit dem Kulturzentrum Brennerei Eickelberg Müser-Brauerei Opel Hauptfriedhof Bochum Scharoun-Kirche BP Aral Hauptverwaltung Stadtarchiv Bochum Kortum-Park Bogestra-Hauptverwaltung Hauptbahnhof Bochum Bahnhof Bochum Nord und Bochumer Stahlbrücken Brauerei Fiege Glocke Bochumer Verein Rathaus Schlegel-Brauerei Christuskirche Bochum-Zentrum Sparkasse Bochum Villa Nora und die Villa Rosenstein-Markhoff Stadtpark Bochum Bergschule TFH Georg Agricola Deutsches Bergbau-Museum.

RouteIndustriekultur Hinweisschild schmal. RouteIndustriekultur Ankerpunkt Symbol. RouteIndustriekultur Siedlung Symbol. RouteIndustriekultur Panorama Symbol. RouteIndustriekultur Besucherzentrum Symbol. Familiengruft Baare.

Kortumpark bochum - bochums unbekanntester friedhof

Jacob Mayer. Gemeinde Bochums. Duisburg Landschaftspark Nord Bochum - Kortumpark 01 ies.